Fachlagerist*

Datum: 7. Februar 2020

Bad Salzuflen DE CAL e.V.

Du liebst Ordnung, kannst anpacken und hast Spass an innovativer Technik? Dann starte jetzt deine Ausbildung zum Fachlagerist*!


Deine Ausbildung

Weltweit ca. 500 Millionen Transportpaletten für Lagerung und Transport im Umlauf  – und hierzulande werden diese zum Beispiel mit 37 verschiedenen Gabelstaplerarten bewegt. Macht dich das neugiereig? In der Ausbildung zum Fachlagerist* durchläufst du vom Wareneingang über die Lagerung bis zur sicheren Verladung alle Abteilungen, um dich Schritt für Schritt zum Experten zu entwickeln. Zu deinen Aufgaben zählen neben der Annahme und Versandvorbereitung auch die fachgerechte Lagerung, Qualitätskontrolle und Kennzeichnung von Waren und Gütern.
Diese Fächer sind in deiner Ausbildung zum Fachlageristen zentral:
Mathe: zum Beispiel für die Berechnung von Gesamtgewicht und Raumbedarf von Gütern
Wirtschaft: vermittelt dir unter anderem Grundkenntnisse zu Warenimport und -export
Englisch: bei internationalen Sendungen und im Umgang mit ausländischen Lieferanten oder Fernfahrern
Du strebst nach Höherem? Kein Problem! Ein zusätzliches Jahr Ausbildung dranhängen, und du wirst als Fachkraft für Lagerlogistik auch mit organisatorischen Aufgaben (zum Beispiel dem Erstellen von Tranporttouren) und rechtlichen Dingen (Gefahrengüter, Zoll, etc.) betreut. Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es auch zum Logistikmeister oder zur Fachkraft für Logistik und Materialwirtschaft.

Das bringst Du mit

Handwagen, Brückenkräne, Warenscanner und Sortieranlagen – du kannst dich schon im Lager sehen? Als Fachlagerist* bist du ein echter Experte für hocheffiziente Lagertechnik und innovative Informationsverarbeitungssysteme! Modernste Technik und Logistiksoftware begleiten dich ebenso wie Transportsicherung und Lagerkennzahlen.

Klar, spielt deine Muskelkraft ebenfalls eine Rolle, aber der Job als Fachlagerist* erfordert mehr: du brauchst Konzentration, in stressigen Situationen einen kühlen Kopf und musst den Überblick behalten können. Du musst schliesslich effizient und korrekt deine Aufträge bearbeiten und dabei deine Sicherheit und die deiner Kollegen gewährleiten. Sicherheitskleidung wie Arbeitsschuhe und Schutzhandschuhe sind also deine ständigen Begleiter. Zudem bist du den ganzen Tag auf den Beinen und solltest körperlich ziemlich fit sein.

Du solltest Fachlagerist* werden, wenn …
  1. … du gern aktiv mit anpackst.
  2. … du zuverlässig und ordnungsliebend bist.
  3. … moderne Technik dich fasziniert.
Du solltest auf keinen Fall Fachlagerist* werden, wenn …
  1. … du nicht körperlich nicht belastbar bist.
  2. … du nicht in kalten Lagerhallen arbeiten möchtest.
  3. … du lieber in kreativem Chaos arbeitest.

Wünschenswerte Skills sind

  • Zuverlässigkeit
  • Genauigkeit und Sorgfalt
  • Verantwortungs- und Gefahrenbewusstsein
  • Orientierungssinn
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Schnelligkeit
  • mathematische Fähigkeiten
  • technisches Interesse

Das bieten wir Dir

  • Zweijährige duale Berufsausbildung in Voll- oder Teilzeit
  • praktische Ausbildung am lippischen Standort eines internationalen Logistikunternhmens, das in über 400 Standorten weltweit über 30.000 Mitarbeieter beschäftigt
  • Berufsschule: Blockunterricht am Dietrich-Bonhoeffer-Berufskolleg, Detmold
  • Vertrags- und Ansprechpartner während der gesamten Ausbildung ist der CAL e.V.
  • professionelle Begleitung durch die Mitarbeiter des CAL e.V. über die gesamte Ausbildungsdauer
  • persönliche und individuell abgestimmte Betreuung durch den CAL e.V.
  • Förderung von persönlichen, fachlichen und sozialen Kompetenzen
  • Ausbildungsbegleitende und -unterstützende Seminare und Prüfungsvorbereitungen
  • Bedarfsgerechte Lernangebote
  • Individuelle Coachings durch erfahrene Fachkräfte
  • Einführungsseminare und intensive Betreuung zu Beginn der Ausbildung
  • Digitale Berichtsheftführung
  • Sonderurlaub zur Prüfungsvorbereitung
  • hohe Übernahmechancen bei erfolgreichem Abschluss

Infofilm zur Ausbildung

*Geschlecht egal