Fachkraft* für Lebensmitteltechnik

Datum: 16. Januar 2020

Detmold DE CAL e.V.

Du liebst Lebensmittel und möchtest wissen, welche Reise die Pizza hinter sich hat, bis sie in Deinem Ofen landete? Dann bewirb Dich jetzt für eine Ausbildung als Fachkraft* für Lebensmitteltechnik!


Deine Ausbildung

Ab sofort sorgst Du jeden Tag für guten Geschmack – denn das macht den Beruf als Fachkraft* für Lebensmitteltechnik aus!
Du magst gutes Essen, bist fasziniert von Fertiggerichten und der Vielfalt von Limo-Geschmacksrichtungen? Dann werde Teil der Lebensmittelbranche und du kannst aktiv bei der Entstehung neuer Ideen mitwirken!

Als Fachkraft* für Lebensmitteltechnik arbeitest Du in Werken, in denen es um die Herstellung von Produkten der Lebensmittelindustrie geht. Fachkräfte* für Lebensmitteltechnik leisten Handarbeit – bedienen aber auch die meist computergesteuerten Produktionsanlagen. Dabei verarbeiten sie Fisch, Fleisch, Obst und Gemüse, produzieren Getränke, Backwaren oder Feinkost, stellen Tiefkühlpizza her oder füllen Erfrischungsgetränke ab. Auch Foodtrends spielen dabei natürlich eine Rolle: fettreduzierte Speisen, Trendprodukte wie Ethno-Food oder Mood-Food oder vegane Produkte müssen entwickelt, getestet und im großen Stil produktionsreif gemacht werden.


Das bringst Du mit

Wie kommt die Laktose aus der Milch und die Goji Beere in die Saftflasche? Was kommt alles in den Brühwürfel und wie riechen die Aufbackbrötchen noch frischer im Ofen? Die Möglichkeiten sind riesig – ebenso wie das mögliche Berufsfeld, das nach der Ausbildung auf Dich wartet.
Während der Ausbildung lernst Du unteranderem, wie aus Rohstoffen Lebensmittel und auch Fertiggerichte herstellt werden. Dazu werden die einzelnen Stoffe gestestet, analysiert, Rezepturen hergestellt und Maschinen bedient und überwacht.

Du solltest Fachkraft* für Lebensmitteltechnik werden, wenn …
1. …Dich die Lebensmittelindustrie fasziniert.
2. …Du Chemie spannend findest.
3. …Dir die Arbeit an Maschinen gefällt.

Du solltest auf keinen Fall Fachkraft für Lebensmitteltechnik werden, wenn …
1. …Du am liebsten in einem Büro arbeiten möchtest.
2. …Dir beim Geruch von Leberwurst schlecht wird.
3. …es Dein Alptraum ist, dich bei der Arbeit schmutzig zu machen.

Wünschenswerte Skills sind

• Teamfähigkeit
• Technisches Verständnis
• Genauigkeit und Sorgfalt
• Hygienebewusstsein
• Interesse an Naturwissenschaftlichen Fächern
• mind. Fachoberschulabschluss


Das bieten wir Dir

  • Dreijährige duale Ausbildung in Voll- und Teilzeit
  • praktische Ausbildung in einem Detmolder Familien-Unternehmen
  • Berufsschule am Reckenberg-Berufskollegs in Rheda-Wiedenbrück (Beteiligung an Fahrtkosten oder Azubi-Ticket)
  • Vertrags- und Ansprechpartner während der gesamten Ausbildung: CAL e.V.
  • professionelle Begleitung durch die Mitarbeiter des CAL e.V. über die gesamte Ausbildungsdauer
  • persönliche und individuell abgestimmte Betreuung durch den CAL e.V.
  • Förderung von persönlichen, fachlichen und sozialen Kompetenzen
  • Ausbildungsbegleitende und  -unterstützende Seminare und Prüfungsvorbereitungen
  • Bedarfsgerechte Lernangebote
  • Individuelle Coachings durch erfahrene Fachkräfte
  • Einführungsseminare und intensive Betreuung zu Beginn der Ausbildung
  • Digitale Berichtsheftführung
  • Sonderurlaub zur Prüfungsvorbereitung

 

Infofilm zur Ausbildung

*Geschlecht egal